Ihr Ansprechpartner:
Pascal Vermaten
Strategie und Geschäftsentwicklung
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
 
Telefon:02102 3708-632
E-Mail:emzi8iobit3glityiisz@spie.c4o9om5az10
 
Zum Kontakt­formular
OK
Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die SPIE GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
  • Home
  • Lösungen
  • Transmission & Distribution
  • Elektromobilität
Sprachauswahl
Menü
Sprache /

ELEKTROMOBILITÄT

 

Den Infrastrukturen zum Laden von Fahrzeugen wird ein entscheidender Beitrag zum Gelingen der Energiewende durch die intelligente Anbindung der Elektrofahrzeuge zugeschrieben. Für die, in den nächsten Jahre angestrebte Anzahl von rund 1 Millionen, E-Autos auf deutschen Straßen muss auch eine entsprechende Versorgungsinfrastruktur bereit gestellt werden. SPIE begleitet den Weg zum entsprechenden Netzausbau nicht nur, sondern gestaltet ihn proaktiv mit und stellt schon jetzt die Infrastrukturen der Zukunft zur Verfügung.

Mit den Geräten von SPIE ist es möglich, das Auto überall dort aufzuladen, wo es üblicherweise ohnehin über längere Zeit steht: privat zu Hause in der Garage oder aber im Betrieb während der Arbeitszeit. Entsprechend beinhaltet die Produktpalette die einfache Wallbox für das Mode 3 Laden in der heimischen Garage aber auch komplexe Ladestationen oder Master / Slave Systeme für Parkplatzanlagen. In Verbindung mit einem Abrechnungssystem sind der Verarbeitung der Ladeinformationen wie Lademenge, Ladedauer und Ort keine Grenzen gesetzt.

Unsere langjährige Erfahrung in der Automatisierung diverser Industriezweige in Verbindung mit offenen Kommunikationsstandards wie Open Charge Point Protocol (OCPP) ermöglichen sowohl Standard- wie auch Individual-Programmierung aus einer Hand.


Unsere Angebote und Services:

  • Ladeinfrastrukturen
  • AC- und DC-Ladesysteme
  • Herstellung der Kommunikations- und Ladeinfrastruktur
  • Programmierung der Standard- und Individualsteuerung
  • Prozess- und Systemintegration
  • Projektorientierte Lösungen
  • Technische Konzeption und Planung
  • Montage, Service und Fernwartung

Gewerbliche Elektrofahrzeuge im Vergleich

Wie hoch sind eigentlich die Gesamtkosten eines gewerblich genutzten Elektrofahrzeuges im Vergleich zu einem Diesel- oder Benzin-Fahrzeug? Wie könnten sich die Gesamtkosten in den nächsten Jahren entwickeln und welchen Einfluss haben Haltedauer und jährliche Fahrleistung? Diese und weitere Fragen beantwortet der TCO-Rechner der Begleit- und Wirkungsforschung.