Ihr Ansprechpartner:
Marc Kämper
Qualitätsmanagement
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Essen
 
Telefon:02102 3708-452
E-Mail:marc.kvn/6aemper+nwn@s/xglxpie.cmdxfomdud
 
Zum Kontakt­formular
OK
Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die SPIE GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
  • Home
  • Lösungen
  • Tech FM & Energy Efficiency
  • Rechtssichere Organisation
Sprachauswahl
Menü
Sprache /

Wussten Sie schon?

Die SPIE ist ipv-zertifizierter Systemdienstleister: ipv steht für Integrale Prozess Verantwortung im Facility Management und ist eine Qualitätsmarke für die erbrachten Systemdienstleistungen.

RECHTSSICHERE ORGANISATION

 

Geben Sie Ihre Gebäude und Liegenschaften in unsere Hände, übernehmen wir auch die vertraglich übertragenen Aufgaben aus der Betreiberverantwortung für Sie. Das heißt, Sie können sich darauf verlassen, dass wir alle anwendungspflichtigen und vertraglich vereinbarten Betreiberpflichten erfüllen: Pflichten, die sich aus Gesetzen, Richtlinien sowie technischen Regelwerken und weiteren Anforderungen Dritter, wie Behörden oder Sachversicherer ergeben. Im Rahmen der Zertifizierung als FM-Systemdienstleister (ipv-Zertifizierung der GEFMA) haben wir ein rechtskonformes Handeln umfänglich nachgewiesen.

Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen einen individuellen Pflichtenkatalog, um sicherzustellen, dass alle gesetzlich geforderten Auflagen erfüllt werden - ganz gleich ob Sie uns ein Bürogebäude anvertrauen oder einen Industriestandort.
Unsere Experten aus dem Bereich Rechtssichere Organisation überprüfen in regelmäßigen Abständen die Aktualität der geltenden Rechtsvorschriften und Regelwerke, so dass Sie sicher sein können, dass auf Ihren Liegenschaften alle Arbeiten von uns auf dem neuesten rechtlichen Stand durgeführt werden.


Unsere Leistungen innerhalb der rechtssicheren Organisation umfassen:

  • Erstellen eines auftragsspezifischen Pflichtenkataloges als Basis für eine rechtssichere Übertragung von Verantwortlichkeiten
  • Regelmäßiges Überwachen der Entwicklungen in Gesetzgebung und Stand der Technik und Durchführen eines bedarfsgerechten Aktualisierungsdienstes für unsere Mitarbeiter und Kunden
  • Bereitstellen der aktuell gültigen Vorschriften und technischen Regelwerke für unsere Mitarbeiter für ein stets rechtssicheres Handeln
  • Standardisiertes und rechtssicheres Kundenberichtswesen



Qualität

Eine gleichmäßig hohe Qualität nach Arbeits- und Gesundheitsschutz-Richtlinien sowie umwelt- und energiebewusstes Handeln bei all unseren Arbeitsschritten sind stets unser Anspruch. Mit definierten Prozessen und standardisierten wie auch individuellen Methoden aus unserem SPIE eigenen Managementsystem befähigen wir alle Mitarbeiter uns täglich weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.
Für alle Stufen unserer Wertschöpfungskette gilt ein kontinuierlicher Lernprozess. Daher schulen wir unsere Teams in regelmäßigen Abständen, um unsere hohen Qualitätsstandards kontinuierlich einhalten zu können. Doch auch wiederkehrende Objektbegehungen, Kennzahlenmessungen und interne Managementaudits gehören zu unseren Qualitätsprüfungen.

Regelmäßig lassen wir unsere Organisation zertifizieren, um auch Ihnen Sicherheit bei der Zusammenarbeit mit uns zu geben. Aktuell haben wir uns schon nach der neuen  Normenreihe DIN EN ISO 9001:2015 sowie DIN EN ISO 14001:2015 zertifizieren lassen.


Unsere Zertifizierungen im Einzelnen:

  • Qualitätsmanagementsystem (DIN EN ISO 9001:2015)
  • Arbeitsschutzmanagementsystem (OHSAS 18001:2007)
  • Umweltmanagementsystem (DIN EN ISO 14001:2015)
  • Energiemanagementsystem (DIN EN ISO 50001:2011)
  • Systemdienstleistungsmanagementsystem GEFMA 710 - 730(Integrale Prozess Verantwortung = IPV-Zertifizierung)