Ihr Ansprechpartner:
Dirk Lorenz
Niederlassung West
Duisburger Straße 145
47829 Krefeld
 
Telefon:+49 2151 4501147
E-Mail:dirkilsww.lor4slrnenz@spie.ckxyomcil
 
Zum Kontakt­formular
OK
Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die SPIE GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
  • Home
  • Lösungen
  • Tech FM & Energy Efficiency
  • Entsorgung
Sprachauswahl
Menü
Sprache /

ENTSORGUNGSINFRASTRUKTUREN

 

Als Unternehmen, für das Nachhaltigkeit mehr als nur ein Kundenversprechen ist, betrachten wir die moderne Entsorgung als zentralen Bereich, um dem Umweltschutz nachzukommen. Hier entsorgen wir Ihre Abfallstoffe so umweltverträglich wie möglich.

Gefährliche und ungefährliche Stoffe fallen als Abfall und Abwasser auf jedem Industriekomplex an. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb sorgen unsere Spezialisten dafür, dass sie gemäß dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz entsprechend fachmännisch entsorgt werden. SPIE übernimmt die Verantwortung für Ihr Entsorgungsmanagement: Wir helfen Ihnen, rechtssichere und individuell wirtschaftliche Entsorgungskonzepte zu entwickeln.

Dazu gehört auch die Instandhaltung der Infrastrukturen wie zum Beispiel der Abwasserleitungen, Schmutzwasseranlagen oder auch Entsalzungsanlagen. Unsere Spezialisten sorgen für den zuverlässigen Betrieb von Industrieabwasser-Behandlungsanlagen. Dazu gehören die Sicherstellung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und die stringente Einhaltung der jeweils geforderten Ablaufparameter.
Wir übernehmen die regelmäßige Kontrolle und Wartung der Rohrleitungsnetze und wenn gewünscht auch die Renovierung und Sanierung der bestehenden Netze.

 

Unsere Leistungen umfassen die Wartung, Inspektion, Instandsetzung und das Betreiben von:

  • Abwasserleitungen
  • Schmutzwasseranlagen
  • Entsalzungsanlagen
  • Neutralisationsanlagen
  • Diverse Filterstationen
  • Industrieabwasser- Behandlungsanlagen